MedizinUrologie
Anwender der Präexpositionsprophylaxe erkranken in Metaanalyse häufig an anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen
Chlamydien Infektionen gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. /Tatiana Shepeleva, stock.adobe.com

Medizin

Anwender der Präexpositions­prophylaxe erkranken in Metaanalyse häufig an anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen

London – Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP), die Menschen mit hohem Infektionsrisiko vor einer HIV-Infektion schützen kann, verleitet viele Anwender offenbar, den Schutz vor anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD) zu vernachlässigen. Nach einer Metaanalyse in JAMA (2019; 2: e1917134) ...

Männliche Fertilität: Zink und Folsäure in Multicenterstudie ohne Effekt

Dienstag, 21. Januar 2020

Bethesda – Zink und Folsäure sollen nicht nur bei Frauen die Fruchtbarkeit unterstützen. Auch für Männer werden diese Nahrungsergänzungsmittel zu diesem Zwecke angeboten. Die Rate an Lebendgeburten konnte die Supplementierung jedoch nicht erhöhen, wie eine Multicenterstudie mit mehr als 2.300 Paaren in JAMA zeigen... ...

Ernährungsumstellung kann Prostatakrebs in Studie nicht aufhalten

Mittwoch, 15. Januar 2020

La Jolla/Kalifornien – Der Wechsel auf eine gesunde Ernährung hat Männer mit einem Prostatakarzinom in einer der seltenen randomisierten Ernährungsstudien nicht vor dem Fortschreiten des Tumorleidens bewahrt. Die abschließenden Ergebnisse der „Men's Eating and Living“ (MEAL), die bereits vor 2 Jahren auf einer... ...

Urologen kritisieren IQWiG für Nutzen­bewertung des PSA-Tests

Montag, 13. Januar 2020

Hamburg – Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) für dessen Nutzenbewertung des Prostatakarzinomscreenings mittels PSA-Test kritisiert. „Die vom IQWiG präsentierten Ergebnisse und die daraus gezogenen Schlussfolgerungen sind nicht... ...

Qualitätsinstitut gegen Prostata­krebs-Screening mittels PSA-Test

Montag, 6. Januar 2020

Köln – Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) senkt beim Prostatakrebs-Screening erneut den Daumen. Der Bluttest, bei dem das prostataspezifische Antigen (PSA) bestimmt wird, um Hinweise auf einen bösartigen Tumor der Prostata zu erhalten, bringe als Screeningverfahren mehr Schaden... ...

Antikörper-Wirk­stoff-Konjugat erzielt bei Urothelkarzinom Remissionen

Freitag, 20. Dezember 2019

New York – Das Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Enfortumab vedotin, das das Zytostatikum MMAE gezielt zu Krebszellen transportiert, hat in einer Phase-2-Studie im Journal of Clinical Oncology (2019; 37: 2592-2600) bei Patienten mit metastasiertem Urothelkarzinom häufig zu Remissionen geführt. Die US-Arzneimittelbehörde... ...

Anwender der Präexpositions­prophylaxe erkranken in Metaanalyse häufig an anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen

Montag, 16. Dezember 2019

London – Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP), die Menschen mit hohem Infektionsrisiko vor einer HIV-Infektion schützen kann, verleitet viele Anwender offenbar, den Schutz vor anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD) zu vernachlässigen. Nach einer Metaanalyse in JAMA (2019; 2: e1917134) infizieren sich bereits... ...

Olaparib zeigt Wirkung beim kastrations­resistenten Prostatakarzinom

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Chicago und London – Der PARP-Inhibitor Olaparib, der die DNA-Reparatur in Krebszellen verhindert, kann neben dem Ovarial- und Mammakarzinom der Frau auch beim Prostatakarzinom des Mannes das Tumorwachstum vorübergehend stoppen. Dies zeigen 2 klinische Studien, von denen eine auf dem Europäischen Krebskongress (ESMO)... ...

Nephrolithiasis: Injektion von Blutdrucksenker und Glaukom-Medikament relaxiert Ureter

Dienstag, 3. Dezember 2019

Cambridge/Massachusetts – Die Injektion des Kalziumantagonisten Nifedipin und einem Rho-Kinase-Inhibitor in den Ureter könnte künftig die schmerzhaften Koliken verkürzen, zu denen es bei der Passage von Harnsteinen durch den Ureter kommt. US-Ingenieure stellen die neue Methode in Nature Biomedical Engineering (2019;... ...

Newsletter

Informieren Sie sich per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Urologie.

Immer auf dem Laufenden sein ohne Informationen hinterher zu rennen:
Urologie-Newsletter

NEWSLETTER