MedizinKardiologie
Typ-2-Diabetes: Intensive Blutzuckerkontrolle ohne nachhaltigen Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen
/Maya Kruchancova, stockadobecom

Medizin

Typ-2-Diabetes: Intensive Blutzucker­kontrolle ohne nachhaltigen Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkran­kungen

Phoenix/Arizona – Eine strenge Blutzuckereinstellung allein kann Patienten mit Typ-2-Diabetes über das Ende der Behandlung hinaus nicht vor künftigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Dies kam in der Nachuntersuchung einer Studie an US-Veteranen heraus, die jetzt im New England Journal of ...

Intervallfasten verbessert Stoffwechsel bei Metabolischem Syndrom

Freitag, 6. Dezember 2019

La Jolla – Die Beschränkung der Nahrungsaufnahme auf 10 Stunden am Tag hat in einer offenen Pilotstudie in Cell Metabolism (2019; doi: 10.1016/j.cmet.2019.11.004) Patienten mit Metabolischem Syndrom geholfen, ihr Körpergewicht auch ohne Sport zu senken und ihre Stoffwechselsituation zu verbessern. In Deutschland hat... ...

Cannabis-Abhängige erleiden nach Operation häufiger Herzinfarkte

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Toronto – Die Auswirkungen der Cannabis-Droge auf das Herz-Kreislauf-System sind wenig bekannt und werden deshalb unterschätzt. Eine bevölkerungsbasierte Kohortenstudie in Anesthesiology (2019; doi: 10.1097/ALN.0000000000003067) kommt zu dem Ergebnis, dass starke Cannabis-Konsumenten nach Operationen ein erhöhtes... ...

Studie: Leicht erhöhtes Non-HDL-Choles­terin bereits ab 40 Jahren ein Herz-Kreis­lauf-Risiko

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Hamburg – Ein erhöhtes Non-HDL-Cholesterin stellt auch für jüngere Menschen langfristig ein Herz-Kreislauf-Risiko dar. Dies geht aus neuen Berechnungen im Lancet (2019; doi: 10.1016/S0140-6736(19)32519-X) hervor, die erstmals eine Risiko-Berechnung über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten ermöglichen. Seit den... ...

Einsamkeit erhöht allgemeines Mortalitätsrisiko von Herzpatienten

Dienstag, 3. Dezember 2019

Kopenhagen – Ärzte sollten Einsamkeit bei Herzerkrankungen als Risikofaktor einbeziehen. Das meinen Wissenschaftler um Anne Vinggaard Christensen vom Centre for Cardiac, Vascular, Pulmonary and Infectious Diseases des Copenhagen University Hospital. Ihre Arbeit zu dem Thema ist in der Fachzeitschrift Heart erschienen... ...

Viele Patienten überschätzen Nutzen der Herzkatheter­behandlung

Montag, 2. Dezember 2019

Huddersfield/England – Die meisten Patienten überschätzen offenbar die Möglichkeiten einer perkutanen koronaren Intervention (PCI). Während in einer Umfrage im European Journal of Cardiovascular Nursing (2019; DOI: 10.1177/14745151198790) die Ärzte nur selten davon ausgingen, dass die Dilatation der Koronarien und die... ...

Nationale Versorgungsleitlinie für vorbildlichen Umgang mit Interessen­konflikten gelobt

Freitag, 29. November 2019

Berlin – Das unabhängige Bewertungsportal Leitlinienwatch hat den Umgang mit möglichen Interessenkonflikten bei der Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) Herzinsuffizienz gelobt. Die NVL erhielt in fünf von sechs Kategorien von den unabhängigen Bewertern die volle Punktzahl und erreichte so einen Gesamtwert von 15 der... ...

Immer mehr Krebspatienten sterben an Herz-Kreislauf-Er­krankungen

Montag, 25. November 2019

Hershey – Mit verbesserten Behandlungsergebnissen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen für Krebspatienten zur zweithäufigsten Todesursache geworden. Bei einigen Krebsarten sterben nach einer Auswertung des US-Krebsregisters SEER im European Heart Journal (2019; DOI: 10.1093/eurheartj/ehz766) mittlerweile mehr Patienten an... ...

Disease-Management-Pro­gramm koronare Herzkrankheit aktualisiert

Freitag, 22. November 2019

Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat die Anforderungen an Disease-Management-Programme (DMP) für Patienten mit koronarer Herzkrankheit (KHK) aktualisiert. Den entsprechenden Beschluss fasste der G-BA heute in Berlin. Er folgte damit seinem gesetzlichen Auftrag, die Anforderungen regelmäßig zu überprüfen... ...

NEWSLETTER