NewsThemenDiabetes
Diabetes

Diabetes

Ärzteschaft

Diabetes-Bericht unterschätzt Zahl der Betroffenen in der Klinik

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Berlin – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) fordert, künftig in der Nationalen Diabetes Surveillance des Robert-Koch-Instituts (RKI), also der offiziellen Diabetesberichterstattung, auch die Zahl der Patienten zu erfassen, die mit der Nebendiagnose einer Zuckererkrankung in der Klinik sind. „Der RKI-Report... ...

Ärzteschaft

Diabetologen kritisieren Sparkurs beim Test auf Schwangerschafts­diabetes

Freitag, 29. November 2019

Berlin – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die flächendeckende Erstattung der Glukose-Fertiglösungen für das Screening auf Schwangerschaftsdiabetes gefordert. Die Fachgesellschaft kritisierte zugleich den Sparkurs der Kostenträger. Laut DDG beziehen bislang die meisten diabetologischen und gynäkologischen... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Typ-2-Diabetes: SGLT2-Inhibitoren zur Prävention von Nierenerkrankungen geeignet

Dtsch Arztebl 2019; 116(47): A-2197 / B-1797 / C-1753

Die Auswirkungen einer Behandlung mit SGLT2-Inhibitoren auf das Risiko für Niereninsuffizienz waren ungeklärt. Dies galt speziell für die Notwendigkeit einer Dialyse oder Transplantation sowie die Gefahr, an einer Nierenerkrankung ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Typ-2-Diabetes: Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren erhalten Nierenfunktion nicht

Dtsch Arztebl 2019; 116(47): A-2197 / B-1797 / C-1753

Die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren in Fischöl-Kapseln oder Vitamin D konnte in einer randomisierten klinischen Studie den allmählichen Rückgang der Nierenfunktion bei Patienten mit Typ-2-Diabetes nicht verlangsamen. In der ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

SGLT2-Hemmer bei Typ-2-Diabetes: Schwere Harnwegsinfektionen nicht häufiger als bei anderen Antidiabetika

Dtsch Arztebl 2019; 116(47): A-2195 / B-1795 / C-1751

SGLT2-Hemmer verhindern die Rückresorption von Glukose im proximalen Tubulus der Nieren und senken so den Blutzuckerspiegel. Die erhöhten Glukosekonzentrationen im Urin allerdings könnten Infektionen des Urogenitaltrakts fördern. ...