NewsThemenGentherapie
Gentherapie

Gentherapie

THEMEN DER ZEIT

Gentherapie: Härtefallprogramm gefordert

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2288 / B-1877 / C-1824

Eine europäische Zulassung für das Gentherapeutikum Zolgensma steht kurz bevor. Zur Überbrückung forderte das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) den Hersteller Novartis auf, „kurzfristig“ ein Härtefallprogramm einzuführen. Das ...

MEDIZINREPORT

Neue Strategien in der Onkologie: CAR-T-Zellen erreichen die klinische Praxis

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2304 / B-1888 / C-1834

Nach der Zulassung von zwei CAR-T-Zell-Pprodukten in Europa beginnen deutsche Kliniken, die Therapie in die klinische Versorgung zu integrieren. Bei der Weiterentwicklung und Anwendung sollen die akademischen Zentren gestärkt ...

MEDIZINREPORT

CAR-T-Zellen: Hoffnung und Hype

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2303 / B-1887 / C-1833

Die Behandlung mit CAR-T-Zellen und deren Weiterentwicklung erfolgen in einem besonderen Spannungsfeld: zwischen hoher Effektivität, potenziell schweren Nebenwirkungen und großem medizinischen und finanziellen Aufwand. ...

Politik

Gentherapie: Kassen und Neuropädiater kritisieren Zolgensma-Hersteller Novartis

Montag, 2. Dezember 2019

Berlin – Der Ton in der aktuellen Debatte um die 1,9-Millionen-Euro-Spritze mit dem Gentherapeutikum Zolgensma wird schärfer. Der Hersteller Avexis/Novartis muss für seine Preispolitik viel Kritik einstecken – vor allem vom Spitzenverband der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rungen (GKV). Nicht zuletzt mithilfe der Medien... ...

THEMEN DER ZEIT

Spinale Muskelatrophie: Gentherapie ohne Zulassung

Dtsch Arztebl 2019; 116(48): A-2232 / B-1827 / C-1778

Die Kostenübernahme einzelner Krankenkassen für eine in Europa noch nicht zugelassene Gentherapie für die Spinale Muskelatrophie (SMA) gefährdet eine indikationsgerechte Anwendung innovativer Arzneimittel. Sicherheitsmechanismen ...