PolitikPolitik
Politik

POLITIK

Deutsches Gesundheitssystem: Hohe Kosten, durchschnittliche Ergebnisse

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2283 / B-1873 / C-1821

Das deutsche Gesundheitssystem bietet zwar umfassende Leistungen auf hohem Niveau, ist aber teurer als das der meisten anderen EU-Länder. Die Gesundheitsergebnisse entsprechen dagegen nur dem europäischen Durchschnitt. Das geht ...

POLITIK

Rabattverträge: Streit um Neuregelung

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2281 / B-1871 / C-1819

Weil die Zahl der Lieferengpässe in Deutschland steigt, kehrt die Frage nach dem Sinn der Rabattverträge auf die politische Agenda zurück. Während die Krankenkassen ihre Vorzüge preisen, fordern Generikahersteller Veränderungen. ...

POLITIK

Suchtberatung in den Kommunen: Kaum Zeit für Prävention

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2286 / B-1876 / C-1823

Die Kommunen spielen bei der Betreuung Suchtkranker eine wichtige Rolle. Diese Rolle müsse nicht nur erhalten bleiben, die einzelnen Akteure sollten sich auch besser miteinander vernetzen, forderte die Bundesdrogenbeauftragte bei ...

SEITE EINS

Strukturwandel im Gesundheitswesen: Der Wert des Wettbewerbs

Dtsch Arztebl 2019; 116(49): A-2273 / B-1865 / C-1813

Die Generation „Babyboomer“ kommt in die Jahre. Bis heute bilden diese Geburtsjahrgänge aus den 1950er und frühen 1960er-Jahren den vorerst letzten Peak gesellschaftlicher Reproduktion – mit merklichen Folgen. ...

POLITIK

Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft: Mehr Nebenwirkungen gemeldet

Dtsch Arztebl 2019; 116(48): A-2228 / B-1825 / C-1776

Ärzte melden immer mehr unerwünschte Arzneimittelwirkungen an die AkdÄ, die für das Jahr 2018 erstmals einen Bericht zu diesem Thema veröffentlicht hat. Zudem kritisierte die Kommission auf ihrer Mitgliederversammlung, dass es oft ...

Zum Artikel

Anzeige