Praxis

Praxis

MANAGEMENT

Atteste: Feststellung der Verhandlungsunfähigkeit

Dtsch Arztebl 2020; 117(4): A-154 / B-138 / C-134

Ob eine Person in der Verfassung ist, zu einer Gerichtsverhandlung zu erscheinen oder nicht, entscheidet das Gericht. Ärztinnen und Ärzten kommt dabei eine gutachterähnliche Rolle zu, die sie durch das Ausstellen eines Attests ...

MANAGEMENT

Rechtsreport: Hypothetische Einwilligung setzt Aufklärung voraus

Dtsch Arztebl 2020; 117(4): A-158 / B-142 / C-138

Voraussetzung für die Annahme der hypothetischen Einwilligung eines Patienten in einen Eingriff ist eine ordnungsgemäße Aufklärung. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Im vorliegenden Fall sollte sich eine Patientin ...

MANAGEMENT

Wundbehandlung: Vakuumversiegelungstherapie kommt in die Regelversorgung

Dtsch Arztebl 2020; 117(4): A-156 / B-140 / C-136

Die Vakuumversiegelungstherapie (VVS) kann zukünftig ambulant zulasten der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) bei Patientinnen und Patienten erbracht werden, bei denen – aufgrund wund- oder patientenspezifischer ...

MANAGEMENT

Ernährungstherapie: Neuer Leitfaden als Orientierungshilfe

Dtsch Arztebl 2020; 117(4): A-156 / B-140 / C-136

Ernährungsexpertinnen und -experten verschiedener Verbände und Organisationen haben einen neuen Leitfaden Ernährungstherapie in Klinik und Praxis (LEKuP) veröffentlicht. Er basiert auf evidenzbasierten Leitlinien und soll allen in ...

MANAGEMENT

Maritime Medizin: Ein Arbeitsplatz auf hoher See

Dtsch Arztebl 2020; 117(3): A-90 / B-78 / C-74

Die Tätigkeit als Schiffsärztin oder Schiffsarzt erfordert nicht nur ein Training in nautischen Grundlagen, sondern auch körperlichen Einsatz. Übungen in Brandbekämpfung und Überleben im Wasser müssen ebenso gemeistert werden wie ...

NEWSLETTER